Skip to main content

Maja Kleinhofer und Ivan Dubrovin als „Junge Übersetzer“ beim Wettbewerb der Europäischen Kommission

Der Übersetzungswettbewerb Iuvenes Translatores (Junge Übersetzer) der Europäischen Kommission steht in diesem Jahr unter dem Motto „EU 60“, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft zu würdigen. In ausgelosten Schulen der EU-Staaten traten am 23.11.17 jeweils 2 bis 5 siebzehnjährige Schüler/innen des Jahrgangs 2000 an, die in EU-Amtssprachen ihrer Wahl übersetzten.

Maja Kleinhofer und Ivan Dubrovin, beide Schüler der Q2 mit Englisch-Leistungskurs, übersetzten am Wettbewerbstag aus Brüssel übermittelte Texte aus dem Englischen ins Deutsche. Als „alte“ Lateiner konnten sie sicherlich auch aus ihren für das Latinum erworbenen Übersetzungsfähigkeiten schöpfen. Keep your fingers crossed!

 

I. Bunge