Skip to main content

„Nano-Girls 2017“

Im Rahmen des Projektes "Nano 4 your life" vom deutsch-chinesischen Sonderforschungsbereich TRR 61 (Multilevel Molecular Assemblies) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hatten wir zusammen mit 64 anderen Schülerinnen der Oberstufe und Studentinnen die Möglichkeit die Welt der Nanotechnologie kennenzulernen.

In Workshops haben wir verschiedene, spannende Themen wie z.B. Lumineszenz oder Nanopartikel auf Oberflächen experimentell erarbeitet. Außerdem konnten wir unterschiedliche Betriebe, welche im Bereich der Nanotechnologie arbeiten oder forschen (wie zum Beispiel die Firma Tascon für Oberflächenanalytik), besichtigen und einen Tag dort verbringen.

Das Ziel dieses Projektes ist es, Mädchen für die Naturwissenschaften und insbesondere für die Nanotechnologie  zu begeistern und sie in diesem Bereich zu fördern.

Uns hat das Projekt sehr gut gefallen und wir empfehlen die Teilnahme allen nachkommenden naturwissenschaftlich interessierten Mädchen sehr!

 

Nienke Balz, Sarah Brinkheetker, Jule Severin (Q2)