Skip to main content

Unser Landtagsbesuch am 21.12.2017

Am vorletzten Schultag besuchten die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Geschichte und Sozialwissenschaften der Q2 den Landtag in Düsseldorf.

Debattiert wurde an diesem Tag der Haushaltsplan für das kommende Jahr 2018. Bei dem einstündigen Besuch auf der Besuchertribüne wurden vor allem die Ausgaben in den Bereichen Familie, Kinder und Jugend ebenso wie Flüchtlinge und Integration thematisiert, also durchaus interessante und gut verständliche Inhalte.

Doch neben dem Zuhören konnte man auf der Besuchertribüne auch gut ablesen, wie die Arbeit im Landtag funktioniert und wie die Debatten dort geführt werden.

Im Raum der Pressekonferenz stand im Anschluss Herr Dr. Stefan Nacke, Direktkandidat für Münster-Süd, für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. In dem einstündigen Gespräch wurden vielfältige Themen, wie beispielsweise die Veränderung der parlamentarischen Arbeit durch den Einzug der AfD in den Landtag, angesprochen. Die Schülerinnen und Schüler interessierte auch, wie groß der Einfluss der Lobbyisten ist und welche Probleme der Abgeordnete in Münster angehen wollte.

Insgesamt war es ein sehr interessantes und auch informatives Gespräch, bei dem die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in parlamentarisches Arbeiten und in das Alltagsleben eines Politikers bekamen.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Dr. Nacke für die Einladung und das interessante Gespräch.