Skip to main content

Aus der Welt der Griechen

Im Schulleiterbüro trafen sich die Lateinschüler/innen, die in der 1. Runde des Wettbewerbs „Aus der Welt der Griechen“ auf Schulebene gewonnen haben, mit Frau Bunge und Herrn Posingies (in Vertretung für Herrn Schrand).

Dieses Mal konnten folgende Themen des NRW-weiten Wettbewerbs bearbeitet werden: ein Abenteuer des Odysseus (Hörspiel, 3 Min.), Manege frei: Auftritt der mythischen Monster (Diorama in Schuhkartongröße), berühmte Griechen der Antike (Quartett).

Viele Lateinschüler/innen aus unserem 6. und 7. Jahrgang nahmen wieder an diesem Kreativ-Wettbewerb teil und erstellten sehr beeindruckende Produkte. Den 3. Platz belegten Johannes Klingeberg, Leon und Lukas Wolzenburg mit ihrem Diorama „Odysseus und die Scylla“. Den 2. Platz errangen David Klose, Jan Epping und Clara Mersmann mit ihrem Hörspiel „Odysseus und die Sirenen“ und Beeke Drechsler mit ihrem Quartett.

Die Siegerinnen sind Aglaja Vorona und Clara Hannig, die in liebevoller Detailarbeit ein Quartett mit 36 Einzelkarten produzierten. Mit ihrem Kartenspiel gewannen die beiden auch auf Landesebene und werden am 01.02.19 am Neuen Gymnasium in Bochum ausgezeichnet werden!

Herzlichen Glückwunsch!

Irmgard Bunge