Skip to main content

Das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium verabschiedet Kollegen

Seit 1981 unterrichtete Ludwig Fiekers an der Schule katholische Religionslehre und Sport. Als langjähriger Klassenlehrer verschiedener Klassen war ihm dabei das Wohlergehen der Schülerinnen und Schüler immer ein besonderes Anliegen.

Ausgebildet zum Beratungslehrer war er Mitglied im Beratungs- und Notfallteam der Schule. Als engagierter Sportlehrer und Volleyballer führte er zahlreiche Mannschaften aller Altersklassen zu Meisterschaften. Ein besonderes Schwerpunkt war ihm die Mitarbeit in der schulischen Steuergruppe und das Skiprojekt der Schule, das er zum siebzehnten Mal auch in diesem Jahr sehr erfolgreich durchführte.

29 Jahre unterrichtete Frau Bakenecker am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium ihre Fächer Biologie und Deutsch. Die gelungene Implementation des Faches „Integrierte Naturwissenschaften 5/6“ an der Schule ist auch auf ihre Einsatz zurückzuführen. Seit 2015 koordiniert Frau Bakenecker als Studiendirektorin die Erprobungsstufe sehr erfolgreich. Zudem war Frau Bakenecker maßgeblich und verantwortlich am Aufbau des schulischen Unterstützungssystems für geflüchtete Schülerinnen und Schüler beteiligt. In einer feierlichen Verabschiedung dankte Christian Schrand als Schulleiter für ihr herausragendes Engagement und verabschiedete sie in den Ruhestand.