Skip to main content

Exkursion der Schulzoo-AG

Am 26.11.15 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Schulzoo-AG gemeinsam mit Herrn Dr. Brebeck und Herrn Stratmann den Allwetterzoo in Münster. Dort bekamen Sie von Dirk Wewers, dem Kurator des Zoos, eine Führung hinter die Kulissen und hilfreiche Hinweise beim weiteren Aufbau des Schulzoos des WHG.

Der Besuch begann in der BioCity des Allwetterzoos. Herr Wewers redete mit den Schülerinnen und Schülern darüber, was für Tiere sich neben unseren Stabheuschrecken und unserer Geckodame noch für den Hittorfer Schulzoo eignen würden. Als Überraschung hatte Herr Wewers Riesen-Stabheuschrecken und Gespenstschrecken mitgebracht.

Da im Vorfeld der Exkursion schon Mäuse oder Schlangen in die engere Auswahl für den Hittorfer Schulzoo gerückt waren, zeigte Herr Wewers uns zunächst zwei Mäusearten, die auch für einen Schulzoo geeignet wären. Die kleinen Zwergmäuse haben die Schülerinnen und Schüler dabei sofort ins Herz geschlossen. Doch auch die Stachelmäuse taten es den Kindern an, besonders da diese auch zahm werden können.

Ein Highlight erwartete die Schülerinnen und Schüler, als Herr Wewers ihnen eine junge Königspython aus nächster Nähe zeigte. Besonders, dass Sie die Python streicheln durften, war für viele ein besonderes Erlebnis, dass man sonst in einem Zoo nicht hat.