Skip to main content

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2019

Das WHG erneut unter den Top Ten im bundesweiten Schulvergleich

Joris Haenlein (EF) - Preisträger eines 3. Bundespreises bei der Urkundenübergabe

Beim diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten mit dem Titel "Krisen in der Geschichte" erreichte das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium im bundesweiten Ranking einen achten Platz. Das WHG hatte 23 Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Von diesen erreichte eine Arbeit einen dritten Bundespreis, drei Beiträge erhielten einen Landessieg und eine Schülerarbeit einen Förderpreis. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns über diesen erfolgreichen Abschluss des diesjährigen Wettbewerbs.

H.-J.Trütken-Kirsch