Skip to main content

Grünes Klassenzimmer erstrahlt in neuem Glanz

Großes Lob an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler

Die Schülerinnen und Schüler vom WP2-Kurs von Frau Riethmüller waren so tatenhungrig, dass das grüne Klassenzimmer jetzt in einem neuen Glanz erstrahlt. Was ist passiert?

  • 5 qm Mulde wurde zweimal mit Ästen, altem Rindenmulch und organischen Gewächsen randvoll gefüllt,
  • 7 qm Hackschnitzel auf die Fläche bergauf transportiert,
  • zwei Sommerflieder, einen Rhododendron, einen gemeiner Schneeball, zehn Immergrün, eine Walnuss gepflanzt,
  • 1,3 kg Haribos vertilgt, mehrere Flaschen Wasser geleert, 2 Packungen Kekse verspeist.

Das Ergebnis kann sich wohl sehen lassen. Ein deutlicher Unterschied ist zu entdecken und die ökologischen Hackschnitzel werden hoffentlich länger den unerwünschten Bewuchs fernhalten.
Ein großes Lob an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, die sich so tatkräftig in das Projekt vertieft haben!

F. Bacher