Skip to main content

Informatik-Biber 2015 – Siegerehrung

Im November haben insgesamt 238 Schülerinnen und Schüler beim bundesweiten Informatik-Wettbewerb 'Informatik-Biber' (248.092 bundesweite Teilnehmer) teilgenommen.

Sie alle hatten an kniffligen Aufgaben und Rätseln rund um informatische Inhalte gearbeitet. 90 SchülerInnen belegten dabei die ersten drei Plätze. Die ersten zwei Plätze, die mit einem Sachpreis verbunden waren, gingen jetzt an Matthes Klaus, Nico Runge, Lena Grude und Robert Schmoltzi (1. Platz) sowie Max Hambrock, Benjamin Gneist und Gereon Mendler (2. Platz). Sie gehörten mit ihrem Ergebnis zu den Besten in ihrer Altersklasse bundesweit.

 

J. Diekmann