Skip to main content

Kunstwerk des Monats Mai

Vorsicht giftig! Schlangenskulptur von Frederik Olivier wird Kunstwerk des Monats Mai

Bei dem „Kunstwerk des Monats“ Mai handelt es sich um eine dreidimensionale Tierfigur in Form einer Schlange, die sich um ein Stück Ast schlängelt. Die Skulptur von Frederik Olivier aus der 6a besteht  aus einem Marmeladenglas, Modelliermasse und Acrylfarbe. Thema war es einen Alltagsgegenstand so um zu designen, dass eine neue bzw. veränderte  Funktion entsteht.  Die Schülerinnen und Schüler der 6a sollten eine Art Geheimversteck gestalten, getarnt als Tierfigur oder einem Gebäudemodell. 

Mit viel Geschick gestaltete Frederik  aus Modelliermasse eine Schlange, die besonders durch ihr differenziert gestaltetes  aufgerissenes Maul  und ihren spitzen Zähnen auffällt. Durch die farbige Gestaltung mit Grün und Rot, ist es Frederik gelungen den Körper, die Augen und wiederum die Giftzähne seiner Schlange zu akzentuieren.

Die Fachschaft Kunst gratuliert Frederik zu diesem Kunstwerk! Ein Steckbrief stellt die Schlange noch genauer vor und wird zusammen mit Fotografien der Schlange in der Litfasssäule zu sehen sein.

Wer die Schlange und viele weitere gelungene Tierfiguren der 6a im Original ansehen möchte, kann am Freitag, den 10.05.19 ab der 5. Stunde einen Spaziergang zu einer der Glasvitrinen im Erdgeschoß des WHG machen. Es lohnt sich!

I. Schneider