Skip to main content

Planspiel im SoWi-Kurs

Arbeitskampf-Simulation in der EF

 

Arbeitskampf als letztes Mittel? Genau dieser Frage gingen einige Schülerinnen und Schüler am vergangenen Freitag den 03.05.2019 nach. Mit Hilfe einer Simulation konnten sie sich in die Rollen der Arbeitgeber, der Gewerkschaft, politisch neutraler Schlichter und der Presse hineinversetzen und den Arbeitskampf um höhere Löhne aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen. In Kleingruppen wurden zunächst verschiedene Positionen und Parteiprogramme erarbeitet, Pressemitteilungen verfasst und auf Twitter durch das Presseteam in Echtzeit veröffentlicht. Die Schülerinnen und Schüler engagierten sich, führten harte Tarifverhandlungen, ohne dabei die Interessen ihrer Akteure aus den Augen zu verlieren. Nach vier Stunden intensiver Arbeit folgte nun endlich der Durchbruch und ein Tarifvertrag zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft wurde erfolgreich durch das Verhandlungsgeschick der politischen Schlichter unterzeichnet.

Die Simulation hat deutlich gemacht, welche komplexen Faktoren bei einem Streik berücksichtigt werden müssen, welche Bedeutung Verhandlungen haben und wie wichtig ein kühler Kopf in hitzigen Diskussionen sein kann. 

A. Janning