Skip to main content

Projekttage 2019 - Leseoase

22 Schüler/innen nutzen die Projekttage zum Lesen

 

Am ersten Tag der Projektwoche sind wir mit Frau Ait-Mekurta und ihrer Tochter Zoe, Frau Berns und Frau Dr. Follak zur Stadtbibliothek gegangen, um dort eine kurze Einführung ins Bibliothekssystem zu erhalten. Wir haben eine Bücherrallye unternommen und mussten verschiedene Buchbereiche erkunden. Jetzt kennen wir uns bestens mit den Gepflogenheiten der Stadtbibiothek aus.

In der Leseoase am WHG konnten wir das machen, womit wir gerne die Zeit verbringen: Lesen! Damit jeder von uns lesen konnte, wie es ihm am besten gefällt, wurden uns verschiedene Räume zur Verfügung gestellt: ein Raum war für diejenigen, die ganz viel Stille benötigen, in einem anderen Raum war leises Musikhören mit Kopfhörern erlaubt, in einem weiteren Raum durfte auch über das Gelesene geredet werden. Wir haben uns Höhlen mit Tischen, Stühlen und Decken gebaut und es uns auf Isomatten, Decken und Kissen beim Schmökern gemütlich gemacht. Getroffen haben wir uns am Anfang un Ende des Tages im Leseoasenraum, um aus unseren Büchern etwas vorzulesen. Ein Schüler, Liam, hat uns sogar Karten-Zaubertricks vorgeführt, weil er ein Kartentrick-Buch gelesen hat.