Skip to main content

Regionalausscheidung Jugend Debattiert in Vreden

Am Mittwoch, den 17.02.2016 sind vier Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 bis Q1 bei der Regionalausscheidung von Jugend Debattiert angetreten. Zusammen mit drei weiteren Schülerinnen und Schülern, welche die Jury des Wettbewerbs verstärkt haben, Frau Tüshaus und Herrn Göttsch haben wir den Tag im Gymnasium Georgianum in Vreden verbracht.

Nach jeweils zwei Runden spannender Debatten über Themen wie z.B. regionale Dialekte als Unterrichtsfach oder Regionalwahlen im Supermarkt, haben sich die Sieger herauskristallisiert. In der Altersklasse 1 konnte sich Niklas Meyer aus der 9. Klasse durchsetzen und hat den zweiten Platz erreicht, welcher die Eintrittskarte für ein professionell betreutes Seminar und natürlich die Qualifikation für den Landeswettbewerb darstellt. Auch in der Altersklasse 2 konnte das Hittorf einen Platz unter den ersten Vieren ergattern. Max Hambrock aus der EF erreichte den dritten Platz. Insgesamt hat der Tag viele neue Eindrücke und Erfahrungen für alle Beteiligte gebracht und wir wünschen Niklas am 29.04.2016 viel Erfolg bei der Landesqualifikation!

 

N. Eggelsmann