Skip to main content

Salvete discipuli discipulaeque!

Das heißt es für uns, die Lateinkurse der EF, bald das letzte Mal.

Doch kurz bevor wir unser Latinum bekommen, waren wir am Dienstag den 02.07.2019 mit beiden Lateinkursen in Köln. Gemeinsam mit Frau Bunge und Frau Wethkamp waren wir in der Stadt auf den Spuren der Römer unterwegs. In ganz Köln findet man nämlich Spuren der Stadtmauern, alte Torbögen und Grabsteine aus der Zeit, wo/ in der Köln zum römischen Reich gehörte.

Am Nachmittag hatten wir dann natürlich auch noch Freizeit im modernen Köln.

Insgesamt war es eine gelungene Exkursion und ein toller Abschluss für unsere fünf Jahre zwischen Stowasser und lateinischer Deklinationstabelle.

In diesem Sinne: Valete!

Sarah Glashörster