Skip to main content

Schüleraustausch mit dem Collège Michelet aus Toulouse - 28 französische Schülerinnen und Schüler als Gäste der 8a

Trotz eines annullierten Flugs in Toulouse und einer damit verbundenen Odyssee sind die Jugendlichen aus der südfranzösischen Region Midi-Pyrénées seit dem frühen Morgen des Fronleichnamstages in Münster. Es ist der Gegenbesuch zum Aufenthalt der 8a in Toulouse im April.

Bis zum 8. Juni 2018 verbringen sie nun ihre Zeit in Münster mit einem anspruchsvollen Programm. Nach einem von den Eltern vorbereiten Grillnachmittag am Stift Tilbeck haben unsere Gäste am Freitag eine Stadtrallye in Münsters Innenstadt unternommen und dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt kennengelernt. Anschließend gab es eine Audioführung im Friedenssaal des Rathauses. Am Montag werden sie die Schule kennenlernen Sie haben gemeinsam Unterricht mit Schülerinnen und Schülern des WHG, die ihnen Deutsch beibringen, hospitieren am Unterricht unterschiedlicher Klassen und lernen Deutsch vor Ort mit ihren begleitenden Lehrerinnen. Am Dienstag geht es zum Gasometer nach Oberhausen, um die Ausstellung "Der Berg ruft“ zu besuchen. Anschließend lädt das Centro zum Bummel ein. Am Mittwoch ist der Besuch des großen Marktes auf dem Domplatz geplant und tags darauf folgt der Besuch des Cabrio-Schwimmbads in Senden, zusammen mit den deutschen Jugendlichen. Dann geht es schon wieder zurück nach Toulouse ab Amsterdam, diesmal hoffentlich ohne Störungen im Flugbetrieb.