Skip to main content

Schüleraustausch mit dem Collège Michelet in Toulouse

Schülerinnen und Schüler der 8a besuchten ihre Corres in Toulouse

Vom 9. – 17. April 2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 8a ihre Correspondants in Toulouse, der Ville Rose, in der fast alle Häuser im historischen Teil der Stadt aus rosarotem Stein errichtet sind. Sie wurden begleitet von ihren Französischlehrern Anja Schermaul und Manfred Ossege. Sie machten Erfahrungen mit dem Leben in den Gastfamilien und lernten das französische Schulsystem kennen, indem sie am Unterricht unterschiedlicher Klassen teilnehmen.

 

Das Programm war umfassend und abwechslungsreich. Über eine Rallye erkundeten die Jugendlichen aus Münster die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt der Region Midi-Pyrénées. Sie besichtigen die berühmte Cité de l’Espace , ein Luft- und Raumfahrtmuseum, und den Espace EDF Bazacle, früher eine Fischschleuse und heute ein Wasserkraftwerk. Auf dem Marché couvert de Victor Hugo lernten sie die kulinarischen Produkte des französischen Südwestens kennen und die Ganztagesfahrt führte sie zur dem Weltkulturerbe der mittelalterlichen Festung von Carcassonne.

Beim Abschiedsfest wurde ausgiebig getanzt und gespeist. Auf der Rückfahrt wurde dann noch das berühmteste Loireschloss Frankreichs besucht, Chambord. Die Vorfreude auf den Gegenbesuch der Franzosen Ende Mai ist bereits jetzt deutlich spürbar.