Skip to main content

Vier Abiturienten des Hittorf-Gymnasiums nehmen teil am Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission

Iuvenes Translatores

Der jährliche Übersetzungswettbewerb Iuvenes Translatores (Junge Übersetzer) der Europäischen Kommission unterstützt das Ziel, andere Sprachen als unsere eigenen zu verstehen und so die europäische Einheit zu fördern. Auch wenn der Titel des Wettbewerbs lateinisch ist, geht es um das Übersetzen in den EU-Amtssprachen. In allen EU-Staaten übersetzten am 21.11.19 zeitgleich Schüler/innen des Jahrgangs 2002 in vorher ausgelosten Schulen. Erstmalig wurde in diesem Jahr der Wettbewerb digital durchgeführt.

Für unsere Schule traten an: Jordi Frielinghaus und Samuel Salamanca Santos, die vom Spanischen ins Deutsche übersetzten, und Ben Goczol und Mika Schiller, die einen englischen Text ins Deutsche übertrugen. In den Texten ging es um das Thema, wie junge Leute sich für den Schutz der Umwelt engagieren können.

Nun warten wir auf die Ergebnisse. Die Generaldirektion Übersetzung der EU in Brüssel wird nicht nur die Richtigkeit der übermittelten Übersetzungen, sondern auch die Fähigkeit flüssig zu schreiben, und die Kreativität der Lösungen beurteilen. Keep your fingers crossed!                                   

I. Bunge