Skip to main content

Volleyballerinnen des Hittorfs sind Kreismeister (WK IV)

WHG überzeugt im Volleyball! Nachdem das WHG schon in WK III amtierender Stadt- und Landesmeister im Volleyball ist, kann es nun einen weiteren Erfolg verzeichnen. Zu Beginn des 2. Halbjahres stand auch die Volleyballstadtmeisterschaft in der WK IV an, die am Pascal-Gymnasium ausgetragen wurden.

Neben dem Pascal-Gymnasium und den Schülerinnen vom WHG traten auch das Mariengymnasium, das Freiherr-von Stein-Gymnasium sowie das Gymnasium St. Mauritz im 3 gegen 3 an. Jeder spielte gegen jeden, um so den neuen Stadtmeister von Münster auszuspielen. Schon in der ersten Begegnung gegen das Pascalgymnasium zeigten die Spielerinnen des Hittorf-Gymnasiums ihr Können und gewannen das Spiel mit 2:0 Sätzen. Auch in den weiteren Spielen überzeugten sie durch gute technische Annahmen, einem eingespielten Abwehrverhalten und einem hohen Engagement. Das führte zu weiteren 2:0 Siegen gegen das Mariengymnasium und dem Freiherr-von-Stein-Gymnasium. Das finale Spiel stand dann gegen das Mauritzgymnasium an. In einer spannenden Partie konnten die Spielerinnen mit 2:1 Sätzen gewinnen und sich nun als neuen Stadtmeister feiern. Weiter geht es somit zu den Bezirksmeisterschaften!

Herr Schrand gratulierte zum Erfolg der jüngsten Volleyball-Mannschaft unserer Schule.
Es spielten (oberes Bild v.l.n.r): Martha, Ida, Jula, Amellie, Carla und Frieda.