Skip to main content

Wanderausstellung am Hittorf: Planet plastic – (k)ein Ende in Sicht?

Nachhaltigkeit ist ein Schwerpunktthema in diesem Halbjahr am WHG. Seit November beteiligen wir uns am Projekt "Gutes Essen macht Schule", seit Januar haben wir einen Wasserspender und umweltschonende nachhaltige Wasserflaschen.

Als Fortführung ist die multimediale Wanderausstellung  Planet plastic des überparteilichen Münsteraner Vereins vamos e.V. im Mai 2019 am Hittorf  zu Gast.
Vamos e.V. engagiert sich gegen globale Armut, Elend und Umweltzerstörung. Die Ausstellung sensibilisiert mit Info-Stellwänden, Tablet- und MP3-Einspielungen sehr anschaulich für die katastrophalen Folgen von ungebremster Erdöl- und Plastikproduktion für alle Lebewesen und die gesamte globale Umwelt und zeigt mögliche positive Gegenmaßnahmen und deren Herausforderungen auf.

Rund 25 qualifizierte Projekt-SchülerInnen aus der Sekundarstufe II und I (Diff 8 NW, SW EF, SV führen Schulklassen aus den Jahrgangsstufen 5-9 für jeweils eine Unterrichtsstunde durch die Ausstellung. Interessierte GrundschülerInnen aus dem Viertel besuchen ebenfalls die Ausstellung.