Skip to main content

Corona-Selbsttest am Montag (22.03.) und Dienstag (23.03.2021)

  

Am Montag und Dienstag der kommenden Woche werden wir Selbsttests für Schüler:innen an der Schule durchführen. Das Ziel dieser anlasslosen Testungen ist es, neben den Hygieneregeln und den Impfungen einen dritten Baustein in der Bekämpfung der Pandemie zu haben, Infektionen also schneller erkennen und so besser reagieren zu können.

Sie dienen somit der Sicherheit aller. Auch wenn die Testung sinnvoll ist, so ist sie doch freiwillig. Die Tests werden von Ihren Kindern selbst in der Schule durchgeführt. Die Kolleg:innen stehend begleitend und informierend zur Seite, werden den Test aber nicht selbst durchführen. Wir geben dazu ausschließlich die Tests aus, die uns vom Ministerium in Düsseldorf zur Verfügung gestellt werden (SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test). Die Tests sind sehr einfach durchzuführen (Nasenabstrich), das Ergebnis liegt in 15 – 30 Minuten vor.  Weitere Informationen  finden Sie auf der Seite des Ministeriums.

Wir möchten darum bitten, im Vorfeld der Testung gemeinsam in den Familien die Durchführung einmal durchzusprechen. Das werden wir in der Schule ebenfalls machen. Eine Kurzanleitung finden Sie im Anhang, ein Video des Herstellers hier.

Wenn ein Testergebnis positiv sein sollte, werden wir die Eltern umgehend informieren und darum bitten, das betroffene Kind von der Schule abzuholen.

Ein positives Testergebnis ist ein Verdachtsfall bedeutet nicht zwingend, dass eine Erkrankung und somit eine Infektionsgefahr vorliegen. Dies kann nur ein PCR-Test bzw. ein Arzt feststellen und diese Klärung muss umgehend veranlasst werden. Bis dahin kann das betroffene Kind nicht zur Schule kommen.

Sollten Eltern mit der Testung ihres Kindes in der Schule nicht einverstanden sein, müssen sie dieser Testung widersprechen. Hierzu dient das Widerspruchsformular, das dem Kind zur Testung mit in die Schule gegeben werden muss.

Die Testungen werden am Montag, 22.03.2021 (Gruppe B und Q1) und Dienstag, 23.03.2021 (Gruppe A und Q2) in der ersten Stunde durchgeführt.

Viele Grüße – und bleiben Sie gesund.

Zurück