Skip to main content

Die Schülervertretung

Die Schülervertretung

Die Schülervertretung vertritt die Rechte der Schüler und nimmt ihre Interessen wahr. Wir arbeiten in den Mitwirkungsgremien der Schule – Schülerrat, Schulkonferenz, Teilkonferenzen, Steuergruppe – sowie in den unterschiedlichen Arbeitskreisen zur Schulentwicklung engagiert mit.

 

Ein kleiner Einblick in die SV-Arbeit am WHG:

Die Schülervertretung

Engagierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen

· organisieren Projekte (u.a. Spendenaktionen, Projekte im Rahmen des Courage-Netzwerkes) und Aktionen (Lesenacht, Weihnachtsbacken, Verkauf von Schul-T-Shirts)

· stehen als Ansprechpartner und Ratgeber den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung

· unterstützen von Schülerseite die Integration der Seiteneinsteiger

· beteiligen sich neben der Arbeit in verschiedenen Arbeitskreisen schulübergreifend an einem Projekt zur Flüchtlingshilfe

 

Der Schülerrat

· berät und informiert über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule und vertritt die Interessen der Schüler (Fahrtenkonzept, Handyregelung, Schulhofgestaltung)

· nimmt Anregung der Schülerinnen und Schüler auf und trägt diese in die Schulkonferenz und Arbeitskreise

· entsendet 6 Vertreter in die Schulkonferenz

· entwickelt und institutionalisiert soziale Projekte (Pfandflaschenaktion „Leer-Gut“, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage)

 

 

News

Dieses Jahr ging die SV-Fahrt des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums von Montag bis Mittwoch (25.09-27.09.17) erneut nach Hüttrup – in ein kleines, abgelegenes Häuschen.

Weiterlesen

Sonntag, 30. April 2017. Zum siebten Mal fand in Münsters Innenstadt eine Kundgebung zugunsten von Europa statt. Diesmal lag der Schwerpunkt auf dem Austausch über die Gefahren der Radikalisierung und eines möglichen „Frexit“ in unserem französischen Nachbarland. Die Schülervertretung (SV) des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums hatte ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die Eltern und das Kollegium...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen der Münsters-Wochen-gegen-Rassismus am 24. März wieder das Frühlingsfest bei uns am WHG statt.

Weiterlesen

Am 6.12. nachmittags haben viele unserer Seiteneinsteiger und Seiteneinsteigerinnen, unterstützt durch die SV, fleißig und mit Spaß Plätzchen gebacken und verziert. Diese sollen wieder im Anschluss an das Weihnachtskonzert verkauft werden. Der Erlös ist für besondere Aktivitäten der Seiteneinsteiger gedacht.

Weiterlesen

Dieses Jahr ging es für die SV des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums auf SV-Fahrt ins Gruppenhaus Hüttrup. Von Montag bis Mittwoch (21.-23.11.) war ein Mix aus Teambuilding und SV-Arbeit angesagt.

Weiterlesen

Im Juli haben sich 5 Mädchen aus der 6. Klasse bei uns in der SV-Pause gemeldet und erzählten von ihrem aktuellen Thema im Politikunterricht. Dort ging es um Straßenkinder in Nepal. Sie wollten die Initiative ergreifen und Spenden von allen Schülerrinnen und Schülern einsammeln und nach Nepal spenden.

Weiterlesen

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, gibt es eine neue Hittorf-Kollektion, die gemeinsam mit der Caperie Münster erstellt wurde. Die Pullis, (Sport-) T-Shirts, Caps und Beutel sind fair gehandelt und mit einem komplett neuen Design ausgestattet. Ab jetzt könnt ihr diese Produkte im Online-Shop unter www.hittorf.caperie.com bestellen.

Weiterlesen

„Aufstehen und weitermachen!“, das durfte man am diesigen Donnerstag nicht vergessen. Denn am 12.05.2016, befanden sich einige Schüler ausnahmsweise mal nicht in ihrer gewohnten Umgebung, dem Schulgebäude, sondern trafen sich gemeinsam am „Skaterspalace“. Grund dafür war die Einladung zu einer gemeinsamen Skateaktion.

Weiterlesen

Am Montagabend, den 2. Mai, haben sich zwanzig in der SV engagierte Schülerinnen und Schüler auf den Weg zum Dümmer See gemacht. Nach der Anreise wurde mit den drei SV-Lehrern, Frau Arnold, Herrn Hilderscheid und Herrn Göttsch, bei Sonnenschein gegrillt und anschließend in einer geselligen Runde zusammen gesungen. Einige Songs wurden sogar mehrstimmig improvisiert und von drei ausgezeichneten...

Weiterlesen

Mitgestaltet von unseren Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern

Weiterlesen