Skip to main content

Auf der Datenautobahn ins digitale Finale

  

Ole Freundlieb (EF) gewinnt bei "Jugend debattiert" auf Regionalebene und vertritt das WHG auf Landesebene

Die aktuellen Einschränkungen machen auch vor Jugend debattiert nicht Halt – aufhalten können sie den Wettbewerb natürlich nicht.

Nachdem der interne Schulwettbewerb zunächst in das zweite Schulhalbjahr verschoben werden musste, meldeten sich zwei engagierte Schüler, um das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium auf Regionalebene zu vertreten – und das äußerst erfolgreich!

Ole Freundlieb und Kaspar Böttcher (beide EF) traten am 17.02.2021 beim diesjährigen Regionalfinale Münster 1 an und debattierten in ihrer Altersgruppe die Frage, ob Unternehmen dazu verpflichtet werden sollen, Retouren wieder oder weiter zu verwerten.

Da aufgrund der aktuellen Situation alles digital stattfinden musste, wurde der Wettbewerb zum ersten Mal per Videokonferenz durchgeführt und mit nur einer Frage entschieden. Dabei setzte sich unter allen Teilnehmern der Altersstufe II Ole Freundlieb als Gesamtsieger durch.

Ole wird in ein paar Wochen das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium auf der NRW-Landesebene vertreten. Wir drücken ihm natürlich die Daumen und wünschen viel Erfolg!

C. Kirst

Zurück