Skip to main content

Sporthelfer

 

Regelmäßig werden am WHG Sporthelfer ausgebildet und vielfältig im Schulleben eingesetzt, z.B. beim Fairmobil-Tag.

 

Zwei Jahre dauert die Ausbildung zum Sporthelfer. Das Tagesgeschäft beinhaltet die Betreuung der Pausenhütte sowie des Pausensports. Tatkräftige Unterstützung leisten die Schülerinnen und Schüler z.B. bei den Bundesjugendspielen der 5. bis 7. Klassen und am Tag der offenen Tür. Des Weiteren beteiligten sie sich auch an Aktionen wie Fair Mobil und an Sportfesten der umliegenden Grundschulen, so dass nicht nur der Sport, sondern auch das soziale Miteinander als wichtiger Baustein eine Rolle spielt.

Das WHG bedankt sich bei der sehr engagierten Gruppe für den tatkräftigen Einsatz und freut sich auf die kommenden Generationen.

S. Heinrich