Skip to main content

Über uns



Schule ist so gut, wie wir sie fordern und fördern!
Die Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule. Um das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium kontinuierlich zu einem guten und zeitgemäßen Lern- und Lebensraum zu gestalten, unterstützt der Förderverein seit nunmehr über 60 Jahren die Schule da, wo öffentliche Mittel fehlen.
Wir wollen diesen Lebensraum weiter verbessern und zu einer zukunftsorientierten Ausbildung unserer Kinder beitragen.

Der Förderverein steht für:

  • Soziales Engagement, wie z.B.  Zuschüsse zu Klassenfahrten, Preise für besondere Leistungen…
  • Verbesserung der Ausstattung, wie z.B. die Anschaffung eines Flügels für den Musiksaal, Mikroskope für das Forscherlabor, Projektionsgeräte…
  • Erweiterung des schulischen Angebotes, wie z.B. Ausstattung der Übermittagsbetreuung, Bücher für das Selbstlernzentrum…

 

Geschichtliches

Der Förderverein des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums ist der älteste Förderverein eines Gymnasiums in Münster. Bereits 1953 wurde der Schulbauverein gegründet, der vor allem den Neubau eines Gymnasiums am Wasserturm zum Ziel hatte. 1960 wurde der Schul-Neubau vollendet und seiner Bestimmung übergeben. Damals wurde der Schulbauverein in den heutigen Förderverein umgewandelt.

 

Mitgliedschaft/Spenden

Die Einnahmen des Vereins setzten sich überwiegend aus jährlichen Überweisungen von Eltern und Ehemaligen zusammen. Über die Ausgaben entscheidet die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung. Jede Spenderin und jeder Spender sind im laufenden Jahr als Vereinsmitglied dort stimmberechtigt.

Mitgliedsantrag:    als Download

Aktueller Flyer des Fördervereins als Download

 

Bankverbindung:     Förderverein des Wilhelm Hittorf-Gymnasiums e.V.

IBAN: DE 0940 0501 5000 3439 6291

BIC: WELADED1MST

Satzung:        Satzung_FV_Oktober_2012 als pdf

Vorstand:

Dr. Ronald Sträter (1. Vorsitzender)

Christian Schrand (Schulleiter/2. Vorsitzender)